Über uns

Limousinzucht Dresemann Tecklenburg

Der Betrieb Dresemann siedelte von Haltern am See im Jahre 1959 nach Tecklenburg über. Der Hof bestand aus Milchkühen und Schweinehaltung. Im Jahre 2000 wurde die Schweinehaltung aufgegeben.

Am 03.02.2006 kamen die ersten 13 tragenden Limousinkühe auf den Betrieb. Parallel zur Milchwirtschaft wurde die Limousinzucht aufgebaut.

Es stellte sich heraus, das die Limousinkühe dänische Blutlinien führten und über Ungarn in den ehemaligen Osten importiert wurden. Die seltenen Blutlinien Workel, Wonderful, Werner führten schon genetisch hornloses Blut, wobei unsere älteste Kuh, geboren 1999 schon hornlos war.

2007 wurde der erste eigene Herdenbulle „K.P.Maurice Pp“ gekauft. In den Jahren 2007 bis 2009 wurden einige tragende Kühe aus verschiedenen Blutlinien zugekauft: Tic Tac, Titanes, Belldom, Konstantin. Durch den Einsatz von den Besamungsbullen Cyan PO, Cesar, Eldorado, Clovis und den Herdenbullen Ben (Barmansohn) wurden wieder fremde Blutlinien eingekreuzt.

2010 wurde der gesamte Betrieb wurde auf biologischen Anbau und auf Limousinzucht umgestellt.

Im Jahre 2012 wurden die Deckbullen Kolumbus PS und Highlander PS als neue Herdenbullen gekauft. (ehemalige Deckbullen)

Im Jahre 2014 wurden zwei neue hornlose Bullen aus fremden Blutlinien in Frankreich erworben. Demont Pp und Goliath Pp        (aktuelle Deckbullen)

2016 wurde der Bulle Nobody PS vom Limousinhof Zippelow gekauft.

Im Oktober 2016 kam Jaky DNC aus Frankreich als neuer Deckbulle hinzu. Er wurde 8/8/8 gekört und ist bis heute noch bei uns im Deckeinsatz. Die ersten Jaky DNC Tochter werden jetzt gedeckt. Der erste homozygote Jaky DNC Sohn „Jakob PP“ wurde auf der Auktion für Station geprüfte Bullen von FHB im Januar 2019 an die RUW Besamungsstation verkauft. Seine Samen können seit Herbst 2019 über die RUW Münster bezogen werden. (Siehe Impressonen)

2017 konnten wir von unserem Züchterkollegen Andreas Burren aus der Schweiz den Deckbullen Hamburger erwerben. Er wurde 8/9/7 gekört und steht im Fleischtyp. Seine ersten Söhne stehen zum verkauf. (Pedigree unter aktuelle Deckbullen)

2018 holten wir den französisch gezogenen Genepi Pp aus der Schweiz nach Deutschland. Er wurde 8/9/8 gekört. (Pedigree unter aktuelle Deckbullen)

Die Herde besteht zur Zeit aus 130 Limousin incl. der weiblichen Nachzucht. 90 % der Limousin sind genetisch hornlos.